Casino online

 

 

CrownCasino bietet beste Casino Unterhaltung

 

Im CrownCasino finden Sie hilfreiche Informationen rund um das online Glücksspiel. Neben online Poker und Slot Machines finden Sie eine exzellente Auswahl an Unterhaltungsspiele. CrownCasino bietet Ihnen eine kleine aber feine Auswahl der besten Online Casinos. Sie müssen nicht mehr unzählige Seiten durchsuchen, entspannen Sie sich und geniessen das Spiel.

 

          

 



casinoclassic.ch     
de.luxurycasino.com      Casino Action




casinoclassic.at      ukcasinoclub.de      Grand Hotel Casino



Quatro Casino      Casino Share      ukcasinoclub.de




Web-basierte Online-Casinos

Web-basierte Casinos können direkt über einen Internet-Browser genutzt werden. Das Herunterladen von Software ist hierbei nicht erforderlich. Lediglich bei einigen komplexeren Spielen kann es vorkommen, dass die Installation von Zusatzprogrammen wie Java oder Flash nötig ist.

 

 

Download-basierte Casinos

Zahlreiche Online-Casinos bieten zusätzlich ihre Spiele auch als Download-basierte Spiele an, bei denen das Herunterladen und Installieren eines speziellen Programmes notwendig ist.

 

 

Deutschland und Europa

Einige außereuropäische und innereuropäische Länder wie Isle of Man oder Malta bieten staatlich reglementierte und kontrollierte Glücksspiellizenzen an. Auf Grund der europäischen Gesetzgebung wie der Gewerbefreiheit ist es einzelnen europäischen Unternehmen möglich sich rechtlich über landesspezifische restriktive Gesetze hinwegzusetzen. Die innerhalb der Europäischen Union von Online-Casinos erzielten Einnahmen beliefen sich 2011 auf ca. 9,3 Mrd. Euro.

Gemäß dem am 1. Juli 2012 in Kraft getretenen Glücksspiel-Änderungsstaatsvertrag ist das Betreiben eines Online-Casinos für deutsche Unternehmen generell verboten. Allerdings weicht die Gesetzgebung im Bundesland Schleswig-Holstein davon ab. Dort sind seit dem 19. Dezember 2012 zwölf Lizenzen für Online-Casinos vergeben worden.

 

 

USA

In den Vereinigten Staaten wurde das Online-Glücksspiel erstmals 1961 durch den Federal Wire Act reguliert, welcher allerdings nur Sportwetten adressierte und andere Formen von Online-Glücksspiel ausdrücklich ausschloss. Der 2006 erlassene Internet Gambling Enforcement Act (UIGEA) schränkt Banken und andere Kreditinstitute in Zahlungsempfängen und -sendungen bei Internet-Casinos ein, welche illegal auf US-amerikanischem Gebiet agieren. Allerdings wird nicht festgestellt, welche Casinos als legal bzw. illegal anzusehen sind. Damit ist die Regulierung von Online-Glücksspiel bis heute zu großen Teilen den einzelnen Staaten überlassen. Einige davon haben den Prozess der Legalisierung und Regulierung von Online-Casinos allerdings bereits begonnen.

 

 

Australien

In Australien gilt seit 2001 der Interactive Gambling Act (IGA), der weltweit jeden Anbieter von Online-Casino-Spielen an Personen in Australien kriminalisiert.  Er verbietet allerdings nur die Anbieter, nicht die Nutzung. Dadurch ist es in Australien zwar illegal Online-Casinos anzubieten, die Spieler dürfen diese Leistungen allerdings unbehelligt in Anspruch nehmen. Kein Anbieter wurde bisher angeklagt gegen den IGA verstoßen zu haben und viele Online-Casinos akzeptieren Spieler aus Australien.

 

 

Kanada

Kanada ist eines der wenigen Länder, die nicht nur die Bereitstellung, sondern auch die Nutzung von Online-Casinos kriminalisiert, welche nicht staatlich lizenziert sind.  Trotz dieser Regelung hat Kahnawake, ein Indianerreservat in Québec, auf eigene Faust etwa 350 Glücksspiel-Websites lizenziert, ohne jemals strafrechtlich verfolgt worden zu sein.

 

 

Belgien

In Belgien ist  das Online-Glücksspiel erlaubt, allerdings nur unter sehr strikten Bedingungen.
Quelle: Wikipedia.org

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.